HTW Berlin » Fachbereich Gestaltung

Studiengang Industriekultur

Der Gutbrod Atlas 800

Gutbrod Atlas 800, 1950
1 Bild
Das Restaurierungsprojekt der FHTW Berlin entstand in Kooperation mit dem Deutschen Technikmuseum Berlin. Gegenstand war ein Kleintransporter der Firma Gutbrod aus dem Jahr 1950.
Einen kurzen Einblick in die Art und Weise, wie im Laufe des Projekts versucht wurde, das anspruchsvolle Konzept umzusetzen, bietet diese Broschüre. Das Resultat darf als ein Ansatz gesehen werden, der durch weitere Projekte vertieft werden kann...

H3E - ein historischer Rundfunksender auf Rädern

aus: Uni:que - Studierendenzeitschrift der FHTW, Ausgabe 11, 2008.
1 Bild
Die 1941in einen Lastwagen der Reihe L 4000 von Mercedes-Benz eingebaute Hochfrequenzendstufe von Telefunken ist eine Ikone der Technikgeschichte. Es handelt sich um ein monumentales Zeugnis ingenieurtechnischer Leistungen, das eng verwoben ist mit unterschiedlichsten politischen und sozialen Ereignissen und Aspekten der jüngeren Geschichte.

Ein Hydro-elektrischer Lastenaufzug

Triebwerksraum im Keller (Foto: Schach)
1 Bild
Die Arbeit aus dem Jahr 2007 befasst sich mit der Erhaltung eines Hydro-elektrischen Lastenaufzuges aus dem Jahr 1906. Die Anlage befindet sich im Keller eines Kreuzberger Wohnhauses.
PDF-Linksymbol

Historische Dampfpumpenanlage

Dampfpumpe der Firma Freund (Foto: Eggert.)
1 Bild
Die Anlage aus dem Jahr 1905 gehört zum ehemaligen Heiz-Kraft-Werk Beelitz-Heilstätten. Die Plungerpumpe mit Dampfmaschinenantrieb diente der Förderung von Grundwasser.
PDF-Linksymbol
© 2009 – 2018 HTW Berlin